Neuer ifolor-Markenauftritt verspricht Freude, die ewig bleibt

Autor

Michel Reichmuth

Tags

Corporate Design Rebrush Kreation

Marktführer ifolor überarbeitet den Markenauftritt und setzt dabei auf die Zusammenarbeit mit Wirz Brand Relations. Die Zürcher Branding-Agentur unterstützt ifolor bei der Weiterentwicklung der Marke sowie bei der Marketing-Kommunikation. Ein erstes Ergebnis dieser Zusammenarbeit bildet die aktuelle Weihnachtskampagne.

16. Dezember 2019

Gemeinsam mit Wirz Brand Relations hat ifolor die Positionierung und das Kernversprechen der Marke geschärft. Der tragende Leitgedanke: «Mach mehr aus deinen Fotos». Menschen fotografieren heute dank digitaler Devices mehr als je zuvor. «Wir wollen die Menschen dazu inspirieren, aus den vielen fotografierten Momenten, die auf dem Smartphone oder auf der Speicherkarte liegen, etwas Spezielles zu machen, das persönlich, bleibend und bedeutend für sie ist», sagt Ellen Brasse, CMO ifolor. Mit der Auffrischung des Brands wolle man unterstreichen, dass ifolor dafür der richtige Partner ist.

Brand Rebrush über alle Kanäle hinweg

Aufbauend auf der Positionierung und den definierten Kernwerten «einfach, kompetent und inspirierend», ist eine modernisierte Brand Identity mit überarbeitetem Logo, neu entwickelten Designelementen sowie einer neuen Farb- und Bildwelt entstanden. Neben dem visuellen Auftritt beinhaltet der Brand Rebrush auch ein Audio Branding, das in Zusammenarbeit mit Department of Noise entstanden ist. Darüber hinaus hat Wirz Brand Relations ein sprachliches Erscheinungsbild entwickelt, das in den verschiedenen internen und externen Kommunikationskanälen zum Einsatz kommen wird.

Video öffnen
Video öffnen

Eine Weihnachtskampagne für ewige Freude

Erste kommunikative Umsetzung des neuen Auftritts ist die breit angelaufene, multimediale Weihnachtskampagne «Schenke Freude, die ewig bleibt». Hierfür entwickelte Wirz Brand Relations den TV- und Radio-Spot, einen digitalen Adventskalender mit täglichen Überraschungen sowie diverse Digital-Marketing-Massnahmen (Newsletter, Display-Ads) und Social-Media-Aktivitäten. «Im Verlauf des nächsten Jahres wird der neue Markenauftritt über alle relevanten Touchpoints hinweg implementiert und vielseitig sichtbar und erlebbar sein», sagt Thomas Städeli, CEO Wirz Brand Relations.

Weitere News

Wir brauchen Cookies!

Für weitere Informationen klicken sie hier!

Hallo

WIRZ Brand Relations AG
Uetlibergstrasse 132
Postfach
8036 Zürich

Kontakt aufnehmen
Auf Google Maps ansehen