Frische-Kur für den Gesundheitsspezialisten

Autor

Pascal Künzli

Tags

Rebranding

Mit dem Rebranding soll die Marke modernisiert, das Design den Ansprüchen zeitgemässer Kommunikation angepasst und die eigenständige Strahlkraft in den relevanten Märkten gestärkt werden.

27. März 2019

Ein zentraler Aspekt der Projektarbeiten ist das Digital Branding. «Wir wollen die Marke Careum auf digitalen Kanälen stärker und zeitgemässer wahrnehmbar machen», sagt Carola Fischer, Leiterin Kommunikation von Careum. Bei der Entwicklung des neuen Auftrittes wird die Anmutung und das typische Verhalten der Marke im digitalen Raum eine entscheidende Rolle spielen, was sich letztendlich aber auch in der Neugestaltung analoger Anwendungen zeigen wird. Der neue Markenauftritt wird ab dem vierten Quartal 2019 schrittweise zum Einsatz kommen.

Die Careum Stiftung bildet, schult, forscht, entwickelt und vernetzt im Gesundheitssektor. Als unabhängige Institution setzt Careum in der Aus- und Weiterbildung neue Akzente, um künftige Akteure auf ihre Aufgaben vorzubereiten. Careum bietet darüber hinaus mit dem Careum Congress oder dem Careum Forum attraktive Plattformen zum Gedankenaustausch über zukunftsweisende Fragestellungen der Gesundheitsbildungspolitik.

Kunde

Careum

Weitere News

Wir brauchen Cookies!

Für weitere Informationen klicken sie hier!

Hallo

WIRZ Brand Relations AG
Uetlibergstrasse 132
Postfach
8036 Zürich

Kontakt aufnehmen
Auf Google Maps ansehen