Persönliche Herausforderungen im Fokus von Saas-Fee

Kategorie

Branding Digital

Jahr

2020

Die Feriendestination Saas-Fee/Saastal rückt neu die hochalpinen persönlichen Herausforderungen in den Mittelpunkt. Wirz Brand Relations hat die neue Destinationsstrategie in einen neuen Auftritt übersetzt.

Auftrag

Im Zentrum der Strategie von Saas-Fee/Saastal steht die sportliche Natur der Destination, und damit einher geht ein neuer Fokus auf aktive Gäste, die eine hochalpine persönliche Herausforderung suchen – ob dies die Besteigung eines der elf Viertausender ist, oder die Entdeckung des alpinen Bergsommers, wird bewusst offengelassen. Wirz Brand Relations hat diese Destinationsstrategie in einen neuen Auftritt übersetzt.

Lösung

Der neue Markenauftritt wurde mit viel Sorgfalt umgesetzt – mit dem Ziel, Bewährtes und Ikonisches weiterleben zu lassen. So wurde das Logo mit dem einprägsam geschwungenen Saas-Fee-Schriftzug nur leicht modernisiert und vor allem den digitalen Anforderungen entsprechend weiterentwickelt. Die Bildwelt nimmt die hochalpinen Herausforderungen auf. Es sind authentische, unverfälschte Bilder, die die raue und ungeschminkte Natur zeigen. Close-up und Totale bilden dabei einen gestalterischen Gegensatz.
Die neue Strategie wird mit der Kampagnenklammer «Keep on challenging, keep on wondering, keep on running, keep on …» kommuniziert.

Umsetzung

In der Kommunikation des Sommerangebots ist der neue Auftritt ersichtlich, wodurch erste Erfolge zu verbuchen sind: Die Anfragen der Schweizerinnen und Schweizer für Ferien in der Region Saas-Fee/Saastal steigen bereits. Über die Buchungsplattform auf der neu gestalteten Website können sie die gewünschten Unterkünfte und Aktivitäten planen.

Video öffnen
Video öffnen
Video öffnen

Weitere Arbeiten

Wir brauchen Cookies!

Für weitere Informationen klicken Sie hier!

Hallo

WIRZ Brand Relations AG
Uetlibergstrasse 132
Postfach
8036 Zürich

Kontakt aufnehmen
Auf Google Maps ansehen